Neuigkeiten - 2016

01.12.2016 - Weihnachtsfeier des SV Alemannia Adendorf

Die diesjährige Weihnachtsfeier des SV Alemannia Adendorf (SVA) fand am letzten Novemberwochenende in der Schützenhalle in Adendorf statt.

Viele Gäste waren der Einladung gefolgt, so dass der Vorsitzende des SVA, Hubert Neukirchen, die Begrüßung in einer gut besuchten und weihnachtlich sehr schön dekorierten Halle durchführen konnte.

Nach einem kurzen Rückblick, der anhand einer Bilderdokumentation des ablaufenden Jahres an zwei Großbildschirmen illustriert wurde, bedankte sich Hubert Neukirchen herzlich für das Engagement und die Hilfe, die der Verein von vielen verschiedenen Seiten erhält. Die Bilder machten deutlich, dass der SVA als Mehrspartenverein in Adendorf über den Fußball hinaus ein reichhaltiges Angebot an Breitensport, wie z.B. Gymnastik für Kinder und Erwachsene, ZUMBA sowie AIKIDO bereit hält und sich über den sportlichen Bereich hinaus im Rahmen der Dorfgemeinschaft für gemeinsame Aktivitäten im gesellschaftlichen Leben des Dorfes engagiert.

Die großzügige, durch Vereinsmitglied Philipp Hergarten initiierte Spende des „EATON zeigt Herz“-Projekts, durch die der Verein in diesem Jahr, auch im Hinblick auf neu hinzugekommene Spieler, neue Trainingsanzüge anschaffen kann, wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier besonders gewürdigt. Ebenso wurde für die Spende von Alex Menzel, Spieler der ersten Seniorenmannschaft, für die Anschaffung von einheitlichen Trainingstaschen herzlich gedankt. Gewürdigt wurde auch das besondere Engagement der Firma Teppich König für einen Satz neuer Trikots und Swen Schöneck Gartenbau für die regelmäßige Unterstützung bei Arbeiten am Sportgelände sowie für ein neues Werbebanner am Sportplatz. Allen ein herzliches Dankeschön!

Nachdem sich die Gäste bei einem leckeren Essen für den weiteren Abend gestärkt hatten, erhielten Trainer, Betreuer, Helfer und Unterstützer für ihr vorbildliches Engagement und ihre unermüdliche Arbeit für den Verein eine kleine Anerkennung. Viele zeigten auch dieses Jahr wieder ihre Verbundenheit mit dem SVA, indem sie zahlreiche und teilweise hochwertige Preise für die Tombola zur Verfügung stellten. Wie schon in den vergangenen Jahren moderierte Volker Gütten - unterstützt durch zwei Glücksfeen - die Preisverlosung professionell, mit viel Witz und Humor.

Bei einem keinen Wunsch offen lassenden Getränkeangebot verlief der Abend in der Schützenhalle mit angeregten Gesprächen und in guter Stimmung, so dass die letzten Gäste erst in den frühen Morgenstunden gut gelaunt den Heimweg antraten.

Allen, die in irgendeiner Art und Weise für den SVA im zu Ende gehenden Jahr gewirkt haben und auch weiter tätig sein werden, gilt ein besonderer Dank, denn ohne ihren Einsatz könnte ein derart aktives Vereinsleben nicht realisiert werden.

 

15.08.2016 - Spielpläne 2016/2017

Die neuen Spielpläne der Saison 2016/2017 für die Senioren- und Jugend-mannschaften stehen unter der Rubrik "Downloads" zum Download bereit.

11.08.2016 - Bitburger-Pokal

Die zweite Pokalhauptrunde steht an und

der SV Adendorf spielt auswärts gegen folgenden Gegner:

 

FC Flerzheim (Kreisliga B)

 

Termin: Sonntag, den 14. August 2016 um 15:00 Uhr (Auswärtsspiel).

29.07.2016 - Bitburger-Pokal

Die erste Pokalhauptrunde steht an und

der SV Adendorf spielt zu Hause gegen folgenden Gegner:

 

TB Witterschlick (Kreisliga B)

 

Termin: Mittwoch, den 03. August 2016 um 20.00 Uhr (Heimspiel).

21.07.2016 - Kirmesveranstaltung 2016

Mit der traditionellen „Paiasverbrennung“ am Kirmesdienstag endeten in Adendorf die vier Kirmestage vom 09.07. bis 12.07.2016.

 

Der SV Alemannia Adendorf war auch in diesem Jahr für die Durchführung der Kirmes am Montag und Dienstag verantwortlich.

 

Die Seniorenmannschaften übernahmen am Montag die Gestaltung und Organisation des Kirmesmontag. Im Gegensatz zu letztem Jahr spielte in

diesem Jahr das Wetter mit, so dass viele Gäste bis Mitternacht bei leckerem Essen und kühlen Getränken zusammensaßen.

 

Am Dienstagabend fanden trotz des pünktlich um 18.00 Uhr einsetzenden Starkregens erfreulich viele Besucher den Weg zum Dorfplatz und konnten sich an dem vielfältigen Angebot erfreuen. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden des SVA, Hubert Neukirchen, fand die traditionelle „Paias-Verbrennung“ statt. Der ehrenwerte Richter Helmut Bollig eröffnete die Anklage gegen den „Paias“, verlas seine zahlreiche Vergehen und Verfehlungen und verurteilte ihn zum Tode durch Verbrennen. Thomas Wagner vollstreckte das gerechte Urteil unmittelbar anschließend und sah mit den vielen Zuschauern seine aufwändig hergerichtete und von Fikret Oerek modisch gestaltete Strohpuppe in Flammen aufgehen.

 

Die Tanzband „Herzschlag“ begeisterte die Besucher und brachte viele Gäste dazu, dass Tanzbein zu schwingen. Bei ausgelassener Stimmung feierten die Adendorfer, trotz zwischenzeitlich immer wieder einsetzenden Regens, bis weit nach Mitternacht den Abschluss der Adendorfer Kirmes.

 

Allen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Engagement und Einsatz eine solche Veranstaltung nicht durchführbar wäre, sei an dieser Stelle ausdrücklich nochmal gedankt.

 

13.02.2016 - Bunte Karnevalsveranstaltung des SVA

Auch dieses Jahr hat der SV Alemannia Adendorf am Karnevalssonntag seine Karnevalsveranstaltung wieder als Kostümball in der Schützen-halle in Adendorf gestaltet. Der Kostümball bot als „karnevalistische Tanz-veranstaltung“ sowohl den  jüngeren Jecken als auch der Generation Ü30 eine gute Gelegenheit zum Mitmachen und Mitfeiern. Alle Altersklassen konnten mit Spaß und Freude gemeinsam Karneval feiern, tanzen und sich bei vergleichsweise moderater Musiklautstärke auch miteinander unterhalten. Für die stimmungsvolle Karnevals- und Tanzmusik war in bewährter Weise DJ Siggi zuständig. Bei guter Laune und toller Stimmung entwickelte sich die Karnevalsveranstaltung zu einer gelungenen Feier, bei der für Essen und Getränke bestens gesorgt war. Die Jecken fanden sichtlich Gefallen an dem bunten Treiben, so dass fröhlich und beschwingt bis in die frühen Morgenstunden des Montag gefeiert wurde.

12.01.2016 - Ankündigung Kostümball

2016 Kostümball DIN A 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Ankündigungen:

Zur Spendentafel:

Zum AiKiDo-Bereich:

Sponsoren:

Soziale Netzwerke: